NAS Freigaben mounten und als Aufnahmepfad benutzen | Deutsch

Es war nicht meine Absicht, alle Besucher die sich auf meiner Facebook Seite an der Umfrage zu dieser Folge beteiligten, 2 Monate warten zu lassen. Aber zu diesem Thema gibt es so viele Sachen zu erzählen und zu zeigen dass ich mich für das erste Tutorial zu dem Thema entscheiden musste was ist Einsteiger freundlich und führt im optimalen Fall zum Erfolg. Mir ist bewusst das das hier Gezeigte nur einen Ansatz bedeutet und um so mehr würde es mich freuen wenn Euer Interesse an dem Thema soweit geweckt ist, dass Ihr noch weitere Folgen zu dem Thema ertragen könnt

Was ist ein NAS ? Treffender als in dem deutschen WIKI Eintrag kann man es nicht auf den Punkt bringen:

Zitat

Network Attached Storage (NAS, dt. netzgebundener Speicher) bezeichnet einfach zu verwaltende Dateiserver. Allgemein wird NAS eingesetzt, um ohne hohen Aufwand unabhängige Speicherkapazität in einem Rechnernetz bereitzustellen.

Die Flut der Anbieter mit entsprechender Hardware ist mittlerweile richtig unübersichtlich. Auch für den Eigenbau eines NAS gibt es ausgereifte und sehr empfehlenswerte Software (z.B. FreeNAS). Viele Hersteller überschreiten schon lange den Funktionsumfang wie er so treffend in der Kurzbeschreibung der WIKI steht. So sind ausgefeilte Streaminglösungen für das lokale Netzwerk genauso möglich wie einen heimischen Mailserver aufzusetzen, oder den NAS als Druckerserver zu benutzen.

Schreibe einen Kommentar

Pflichtfelder sind mit * markiert.