Dreambox 520/525 HD Timeshift | Deutsch

Im Original OpenDreambox 2.2 Image ist die PVR/Timeshift Funktion aus markttechnischen Gründen deaktiviert. Mit dieser Anleitung nutzt Ihre den vollen Funktionsumfang.





#Script

– Das ist E2WORLD und in diesen Video möchte ich mit Dir die Frage beantworten ob Timeshift auf der Dreambox 520 bzw 525 sinnvoll ist.


– Die Frage ist natürlich leicht zu beantworten, denn wenn Du diese Funktion benötigst, ist das auch auf einer Singletunerbox durchaus sinnvoll


– Ein wichtiger Hinweis vorweg, alle Einstellungen und Änderungen wurden in einem Original Dreambox Image vorgenommen, solltet Ihr also schon ein Alternativimage installiert haben, sind Einstellungen eventuell nicht nötig bzw. werden anders dargestellt


– Die Dreambox 520 und 525 werden ohne offizielle PVR Unterstützung, was damit auch die Timeshift Funktion ausschliesst ausgeliefert, was einfach marktechnische Gründe hat


– Um diese Einschränkung zu umgehen, loggen wir uns mit einer Konsole auf der Box ein und halten zu Beginn Enigma2 an, was einfach dafür notwendig ist das Systemdateien nicht während die GUI läuft überschrieben werden können


– Dann starten wir einen FTP Client loggen uns ein und gehen in das Verzeichnis etc-enigma2 wo wir die Datei settings mit einem UNIX kompatiblen Editor öffnen


– Die hier gezeigte Zeile schaltet die PVR Funktion im Originalimage ab, eine einfach Änderung des Attributes false in yes oder das komplette Löschen der Zeile wird uns den gewünschten Erfolg bescheren


– Danach die Datei abspeichern und wieder auf die Box zurückschreiben


– Zurück in der Konsole können wir nun mit diesen Befehl Enigma2 wieder starten


– So vorbereitet stecken wir unseren USB Stick nun auf der Rückseite ein


– Die Gui weisst uns nun auf ein unkonfiguriertes Speichermedium hin

Das Menü ermöglicht uns nun den Stick als Speichermedium in der Box zu verwenden


– Den gewählten Eintrag oben mit der OK Taste bestätigen, wodurch sich das Optionsmenü öffnet und wir Gelegenheit bekommen verschiedene Änderungen vorzunehmen


– Ziel sollte es sein das der Stick nach /media/hdd gemounted wird


– Dazu Menüpunkt 3 wählen und die hier gezeigten Änderungen über die Fernbedienung eingeben und mit Grün abspeichern


– nun das Speichermedium mit Initialisieren über die rote Taste formatieren wobei auch der Unterordner /media/hdd/movie erstellt werden sollte, welches ja der Standardordner für Aufnahmen ist


– mit Grün können wir nun noch das Dateisystem überprüfen lassen

in dem hier gezeigten Menü Einstellungen – Kanäle und Aufnahmen – Aufnahmepfade überprüfen wir nun ob die Standardaufnahmepfade noch richtig eingestellt sind, was so wie hier gezeigt aussehen sollte


– so vorbereitet können wir einen ersten Timeshift Test versuchen was wie hier zusehen ist gut funktioniert


– Lasst nun einfach mal den Puffer etwas volllaufen und testet dann die Performance durch springen in der Zeitleiste mit den Zifferntasten oder über die Spultasten der Fernbedienung die Benutzbarkeit


– bei mir war ein so ein störungsfreier Timeshift Betrieb mit der Dreambox 525 möglich und sollte Euch im täglichen Betrieb viel Freude bereiten

Schreibe einen Kommentar

Pflichtfelder sind mit * markiert.